Suche

Geschichte



1946

1946

1946 Unternehmensgründung durch Wenzel Schreiber und seinen Söhnen Hugo und Ernst in Nauheim bei Groß-Gerau


1951

1951

Zunächst Reparatur von Holzblasinstrumenten, ab ca. 1951 Beginn der Fertigung von eigenen Instrumenten wie Fagotte, Klarinetten und Blockflöten, später auch Querflöten


1968

1968

Besonderheiten in der Firmengeschichte waren unter anderem Klarinettenmodelle aus Kunststoff sowie schwarze Fagotte, die für den USA-Markt hergestellt wurden.


1980

1980

In den 80er Jahren Beginn der Produktion von Oboen und Böhmklarinetten, welche unter der Marke Buffet Crampon vertrieben wurde.  


1991

1991

1991 wird in Erlbach, einem Ortsteil von der Musikinstrumentenstadt Markneukirchen (Deutschland, Vogtland) ein weiterer Produktionsstandort eröffnet.


2001

2001

2001 startet in einem neuen Werk in Markneukirchen die Produktion.


2010

2010

2010 die Marken Wenzel Schreiber und Julius Keilwerth werden von der Firma Buffet Crampon übernommen, die selbst eine lange Tradition im Bau und Vertrieb von Instrumenten vorzuweisen hat.

Retour en Haut
Your product has been added to the Shopping Cart Go to cart Continue shopping